Heute geöffnet
Uhr
Besucherinfo
Heute im mpk
  • Uhr
    Neu! Yoga im Museum
zum Veranstaltungskalender

Freunde des mpk

Mit uns zur Kunst!

Unter diesem Motto finden sich seit nunmehr 30 Jahren Kunstinteressierte zusammen, um das Museum Pfalzgalerie ideell und finanziell zu unterstützen.
Dafür suchen wir weitere Freunde, Menschen, die unser Engagement teilen. Denn unser Museum Pfalzgalerie braucht heute nicht nur Besucher:innen, sondern auch tatkräftige Förderung. Während der Verein in den ersten Jahren die Sammlung „Angewandte Kunst“ durch den Erwerb von Jugendstilvasen bereicherte, hat er in jüngerer Zeit dem Museum Großplastiken wie Christoph Freimanns „Große Wenga“ Robert Schads „Pnog“ oder Lars Englunds „Relative“ übergeben.

Seit einigen Jahren gestaltet der Verein die Vortragsreihe „Klangfarben“, in der besondere Kunstwerke des Museums verbunden mit Musik ihrer Zeit vorgestellt werden, z.B. im Jahr der Bibel 2003 über „Die Bibel und die Kunst des 20. Jahrhunderts“ oder über die Frage „Was ist Kunst an der Kunst von heute?“ sowie über das immer noch aktuelle Thema „Arabische Kunst und die Kultur Europas“. In 2014 „100 Jahre nach 1914″ befassten sich die „Klangfarben“ mit der Kunst und Kultur der kreativen Jahre zu Beginn des letzten Jahrhunderts, die mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges ein abruptes Ende fanden. In vier Veranstaltungen haben wir uns mit den Themen Bildende Kunst und Skulptur, Architektur, Literatur und Musik vor 1914 beschäftigt. Gespräche mit Künstler:innen, Atelierbesuche und Fahrten zu großen Ausstellungen ergänzen das Veranstaltungsprogramm des Vereins. Es ist auch ein Anliegen des Vereins, das öffentliche Interesse an der Pfalzgalerie wach zu halten und z.B. auch durch Werbung immer weitere Kreise der Bevölkerung für das Museum und seine Ausstellungen zu gewinnen.

Der Verein wurde am 24. November 1981 gegründet und hat in der Zwischenzeit rund 380 Mitglieder. Seither fördert er das Museum Pfalzgalerie und engagiert sich für Kunst und Kultur auf unterschiedlichste Art und Weise. Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Einzelmitglieder 25 Euro, Paare 40 Euro sowie für Schüler:innen und Student:innen 15 Euro. Firmen und Körperschaften bezahlen 450 Euro. Mitglieder des Vereins erhalten die Jahres-Kombikarte des Museums zum reduzierten Preis von 15 Euro für die ständige Sammlung und zu Sonderausstellungen. Sie werden regelmäßig über Aktivitäten des Museums informiert und zu Sonderveranstaltungen eingeladen.

Kontakt

Freunde des Museums Pfalzgalerie e. V.
c/o mpk
Museumsplatz 1
67657 Kaiserslautern
freunde@mpk.bv-pfalz.de

Download des Mitgliedsantrags

Download der Vereinssatzung

Vorstand

Bettina Bachem
Vorsitzende
T 0631 5357 160
T 0631 37345050
BachemBettina.Weilerbach@LBBnet.de

Willi Stoll
Stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister
T 0631 21427
stowill@aol.com

Ursula Dörler
Schriftführerin
T 06306 9929006
freunde@mpk.de

Beirat

Prof. Dirk Bayer, Joachim Dittrich, Helga Gröbel, Eva-Maria Weis, Marianne Stoll, Dr. Peter Tillmanns, Sarah Machate