Andrea Grützner - Zu Gast

Fotografien.

Ausstellung vom 28. Januar bis 5. März 2017, Kaiserslautern, 64 Seiten, 38 Farbabb., 14,00 €

Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern zeigt vom 28. Januar bis zum 5. März 2017 die Preisträgerausstellung zum Pfalzpreis für Bildende Kunst, den der Bezirksverband 2016 in der Sparte Graphik/Fotografie/Video/Neue Medien ausgeschrieben und in Form eines Hauptpreises und eines Nachwuchspreises vergeben hat. Mit dem Preis verbunden ist eine Katalogpublikation und eine Einzelausstellung der Preisträger im mpk. Nachwuchspreisträgerin ist Andrea Grützner, geboren 1984 in Pirna, in Kaiserslautern aufgewachsen und heute in Berlin lebend. In ihrer fotografischen Werkreihe "Tanztee", die mit der Auszeichnung gewürdigt wurde, reduziert sie das Motivische auf Gesten und Ausschnitte hin zu einem fragmentarischen Realismus. Die Ästhetik ihrer Arbeiten erzeugt sich aus den künstlerischen Mitteln von Malerei, Fotografie und Collage. Andrea Grützner erhielt ihre künstlerische Ausbildung durch ein Studium der Fotografie an der FH Bielefeld. 2015 war sie Koblenzer Stadtfotografin. Der Ausstellungskatalog wurde von Heinz Höfchen bearbeitet.

Gruetzner Cover
ISBN: 978-3-89422-209-3
Erscheinungsjahr: 2017

Zurück