Qiu Shihua

Ausstellung vom 8. September 2012 bis 6. Januar 2013, Kaiserslautern, vom 26. April - 5. August 2012, Berlin. 180 Seiten, 75 Farbabb., 39,00 €

ausverkauft!

Das Werk des 1940 geborenen chinesischen Künstlers Qiu Shihua ist in Europa noch weitgehend unbekannt. Seit den frühen 1980er Jahren entwickelt er auf den ersten Blick kaum wahrnehmbare Bilder, die zunächst als monochrom helle, fast weiße Flächen erscheinen. Nach kurzem Einsehen öffnen sich jedoch weiträumige und tiefe Landschaften. Auf faszinierende Weise gewinnen sie je nach der Konzentration des Blickes an Schärfe und Vielfalt oder entziehen sich wieder in nebelartige Unzulänglichkeit. Im Laufe seines Schaffens werden Qiu Shihuas motivische Andeutungen immer sparsamer, das Sehen zu einer bewussten Herausforderung. Herausgegeben von Britta E. Buhlmann und Udo Kittelmann. Text von Silke von Berswordt-Wallrabe

Qiu Cover
ISBN: 978-3-89422-176-8
Erscheinungsjahr: 2012

Zurück